Robert Galbraith: Weißer Tod

In Detektiv Cormoran Strikes Büro taucht ein junger, verwirrter Mann auf und bittet um Hilfe, weil er glaubt, als Kind einen Mord mit angesehen zu haben. Bevor Strike Näheres erfahren kann, läuft der junge Mann in Panik davon. Der Ermittler macht sich trotzdem auf die Suche und folgt mit seiner Partnerin einer verschlungenen Spur, die bis in die düstersten Ecken Londons, ins britische Unterhaus und zu einem heruntergekommenen Herrenhaus auf dem Land führt. Robert Galbraith ist das Pseudonym der britischen Erfolgsautorin J. K. Rowling, die in ihrer Reihe um den unkonventionellen Ermittler spannende Krimis schreibt, mit denen die Stunden im Fluge vergehen. Sie finden dieses 857 Seiten starke, flüssig geschriebene Buch in unserem Regal der neuen Bücher bzw. unter dem Kürzel „GALB“. Spannende Unterhaltung wünscht Ihnen Andrea Frankenberger

Zuletzt aktualisiert: 16 August 2019
Zugriffe: 289