Vielleicht morgen

„Wie weit kann man aus Liebe gehen?
Weit.
Sehr weit.
Aber es gibt eine Grenze, über die sich nur wenige Menschen hinauswagen.“

Ein bisschen Zeitreise, ein bisschen Krimi, ein bisschen Thriller und eine kleine Liebesgeschichte. Die perfekte Mischung macht das besondere an diesem Roman aus. Die Geschichte nimmt immer wieder neue Wendungen und was anfangs sehr absehbar scheint, ist es nicht.

Mehr kann man schon gar nicht darüber schreiben, da es zu viel verraten würde….

Sie finden dieses 460 Seiten umfassende Buch in angenehm großer Schrift bei den Romanen unter "MUSSO" .

Viel Spaß beim Lesen wünscht Ihnen

Tanja Hofmann

Zuletzt aktualisiert: 03 September 2016
Zugriffe: 385