Susanne Fröhlich - Feuerprobe

"Was ich kürzlich gelesen habe" - diesmal von Tanja Hofmann

Der neueste Roman heißt "Feuerprobe" von Susanne Fröhlich aus der Serie rund um Andrea Schnidt und ihrer Familie. Der erste Roman „Frisch gepresst“ erschien 2003. Seitdem leben und leiden die Leser in jeder weiteren Folge mit der Protagonistin Andrea Schnidt.



Kennen Sie das Gefühl, wenn man sich langsam dem Ende eines Buches nähert? Wenn der Anteil der noch zu lesenden Seiten immer geringer wird und man sich überlegt: „ Was mache ich, wenn ich das Buch zu Ende gelesen habe?“. So erging es mir bei diesem Buch. Seit Jahren schon lese ich jedes Buch aus der Serie um Frau Schmidt.
Inzwischen feierte Andrea in ihrem Reihenhäuschen ihren 50. Geburtstag. Glücklich liiert mit Paul, genervt von ihrem Amöbensohn Mark, skeptisch gegenüber dem Partner ihrer Tochter, irritiert wegen Ungereimtheiten bei der Betreuung ihrer dementen Mutter; aber freudig überrascht von dem Geschenk ihres Partners: eine Kreuzfahrt! Ihr sehnlichster Wunsch scheint in Erfüllung zu gehen. Doch es kommt alles mal wieder ganz anders und einige Hürden sind noch zu nehmen.
Diesen super unterhaltsamen Roman finden Sie unter unseren neuen Bücher vorne im Regal oder unter der Autorin Fröhlich.
5 Wörther Wurli!!!!!
Viel Spaß beim Lesen wünscht Ihnen
Ihre Tanja Hofmann

Zuletzt aktualisiert: 07 November 2016
Zugriffe: 692